Das NONarte - Fashion EVENT...

                                           wie alles begann :)

Geplant war nur das Foyer...



               Michel von Michel´s Bistro im Lokschuppen

               war begeistert und hat sich spontan als

               Mitveranstalter beteiligt....

... und plötzlich waren wir doch

                        ganz im Lokschuppen


Doch, bevor wir den roten Teppich ausrollen konnten, waren viele Vorbereitungen von Nöten und unsere Models haben, mit großem Engagement, angefangen unzählig oft zu proben...

Die Idee, dass unsere Models in einer Strechlimousine vorgefahren werden sollen, stieß natürlich auf große Begeisterung ....

     aber...

Wie lange braucht man, um aus dem Auto zu steigen?

Wie möglichst elegant aussteigen ?

Wie lange darf oder muss die Musik dazu sein ????

 


Da wurden wir erfinderisch - ruck zuck wurde aus einem Kleiderständer eine Autotür gebaut und geübt ..., dass wir dabei viel Spaß hatten, braucht sicher eigentlich nicht erwähnt zu werden ...

Meine Freundin, der ich das Video davon gezeigt habe und die nicht wusste, was wir da treiben, hat ernsthaft überlegt, ob wir vorhaben, diese Nummer auf der Bühne zu zeigen und sich krampfhaft überlegt, wie sie mir sagen soll, dass das doch etwas merkwürdig aussieht...


Der Platz bei uns im Geschäft wurde schnell zu eng...

     ... da hat unser Model Sabine angeboten, dass wir den Seminarraum in ihrem Fitnesstudio benutzen können ...

...und so hatten wir einige Proben

   im Fitnesstudio - Exclusive - in

   Saarlouis

  

Kopf hoch Mädels - aufrechte Haltung bitte....

                    ... manchmal haben wir zu ungewöhnlichen Maßnahmen gegriffen

Aber auch der große Raum im Fitnessstudio war nicht groß genug, um den kompletten Lauftseg zum Üben aufzuzeichnen...

 

               ... da hat unser Model Dany - wahrscheinlich unter irritierten Blicken ihres Mannes und des Mitarbeiters -  spontan die Werkstatt  ihres Autohauses in einen Laufsteg verwandelt.

Und Hexi probiert ihn sofort einmal aus....

...auch Hündin Emma befindet den neuen Laufsteg für gut...

.. und als wir festgestellt haben, dass es sich da super proben lässt, hat unsere Dany kurzerhand mit roten Vorhängen aus der Hebebühne eine Theaterbühne gemacht !!

Auch unsere Jungs haben fleissig mit uns geprobt...

- man beachte die ausgefallenen Brautsträusse -


Zwischen den Proben sind noch andere Dinge zu tun...

 

   ...zum Beispiel Radiowerbung bei

      RADIO SALÜ,

      für die Aktion Radio Salü Sternenregen, die wir mit unserem Event unterstützen, aufnehmen


Anproben bei CINDERELLA Brautmoden in Landstuhl

Wunderschön - unsere Bräute...


Die Musik muss ausgesucht werden...


Die Eintrittskarten werden angefertigt...

                                   leider passen die Rahmen nicht und jedes Teil muss einzeln geschliffen werden.....

                                         nicht nur meine Mama, sondern auch von den Models haben sich einige die Finger Wund geschliffen...

                                               


Die Flyer der Firmen, die bei unsrem Event mitmachen müssen in 350 Tüten gepackt werden...

Das dauerte tagelang...

Danke Elisabeth ...




500 Cinderellaschuhe müssen mit Edelstahlringen versehen werden und an die Tüten gebunden werden,

auch hier waren unsere Models wieder fleißig mit am Werk


Flyer und Plakate müssen entworfen und gedruckt werden...


Der Ablauf der Show mit unseren Künstlern muss geplant werden...

                                                                   ....... und das Rahmenprogramm


Noch zwei Tage...

                       ... die Bühne ist anders als geplant....

                           ... es muss umdisponiert werden...

                           

         ... die Bühnendekoration muss ausgeschnitten werden

                                               bis die Hände dicke Blasen haben...


Noch ein Tag...

Kleine Freuden am Rand...

                    der Kleiderständer, auf dem die Kleider,

                       fertig zum Transport hängen,

                            bricht zusammen...


Die Tüten mit den Geschenken und Flyern für unsere Gäste...

Der Thron für unsere Fotosession, 

                                    wird herbei geschleppt...

 

Die Firma A&K, von der unsere Mode für den rockigen Teil der Modenschau ist, hat uns diesen Sessel zur Verfügung gestellt...

 

... auf dem übrigens noch am Tag vorher

                die Gruppe SWEET gesessen hat

Und am Tag danach...

                 nach unendlicher Schlepperei unseres

                     kompletten Equipments....

                              unser Kalle :)


Die Bühnendekoration wird aufgebaut...

   Dickes Dankeschön an unsere unermüdlichen Helfer !!!!!!!!!!

Mein Mann probiert den Laufsteg schon einmal aus...

            und befindet ihn für gut :)

Die Bühne ist fertig ...

              es kann los gehen !


DER Tag ...

                    ... direkt morgens bauen die Aussteller ihre Stände auf...

   


 

Die Mitglieder der Künstlergruppe

KUNST & CHAOS

bringen ihre Kunstwerke

und verschönern damit die Stände der Aussteller.


 

 

        Max bringt die Trommeln und baut den Afrika-Stand auf...


 

Das Blumengeschäft

tausendschön

von Anne Weber

aus Hülzweiler

bringt wunderschöne, florale

Dekorationen

und die wirklich außergewöhnlich schönen Brautsträuße.

Ganz herzlichen Dank dafür !

 

Der Besuch in diesem Geschäft ist eine Augenweide !


Marc, der, zusammen mit Tanit Heiser, unsere Gäste mit seinem Klavierspiel empfangen hat, richtet sich ein.

 

Tanit,

auf Platz 2 vom

     Radio Salü Newcomer - Wettbewerb 2015,

 begleitet ihn.

        


 

 

 

Unsere Kosmetikerinnen

Annette von der

Beauty-Villa Peters und Heidi

bringen ihr Equipment....


 

 

Gunni checkt die Tontechnik...

 

               oder schreibt er SMS ??

 

Und empfiehlt mir, Zettel zu machen, auf denen steht, was ich sagen will ... hätte ich nur gehört...


 

 

Hexi sucht sich schon einmal ein sicheres Plätzchen in der Umkleidekabine...

Unmengen von Kleidern und Accessoires werden gebracht...


 

Unser Stand muss aufgebaut werden...

                              ... ohne unser Model Gabi, die mir morgens geholfen hat, wäre er leer...


Miss Petite Labelle richtet sich hinter der Bühne ein...

                            ... und Silke May,

                                      von Cinderella Brautmoden bringt die

                                                                                      Brautkleider


 

Der Boden hinter der Bühne ist total schmutzig...

             da muss man zur Eigeninitiative greifen  :)

 

 

             Als die Mikrofone gebracht werden

                    vergeht mir das Lachen...

                           ...die Zeit, mir zu überlegen, was

                            ich sagen soll, hatte ich

                              nämlich irgendwie nicht...

                                Das wird mir in diesem

                                  Moment schmerzlich klar...

                                    Jeder hat tatsächlich sein

                                      eigenes Mikrofon...

                                       Ich habe die Nummer 13

                                        - danke Gunni...

                                           konnte ich mir aber

                                              wenigstens merken :)


 

Die Motorräder - Harley Davidsons - klar doch :) werden neben dem roten Teppich im Spalier gestellt.

 

Die Männer der beiden Damen von A&K, die Fahrschule Ekkehardt Schilz und

mein Mann ( wenn auch unter murren... Motorrad musste ja für diesen Zweck extra poliert werden ...) haben uns die Motorräder zur Verfügung gestellt.

Schließlich soll Mann ja auch was davon haben, wenn er seine Frau zu unserem Event begleitet.

 

 

 

             Will unsere Kosmetikerin etwa die Flucht

                ergreifen ???

                Bitte nicht !!!!

 

 

 

 

                       Aber nein...

                           sie möchte nur als Erste

                                den roten Teppich

                                     ausprobieren...

Die kleinen Drachen, die die Gäste vor der Tür empfangen haben, wurden von der Firma Kunsthandwerk Heiser gebracht -  größeres Foto folgt...


 

Währenddessen werden in Michels Bistro hunderte von

Häppchen vorbereitet, die Tapiokaperlen für den Sekt eingeweicht, Gläser geschleppt, die Cocktailbar wird hergerichtet und vieles mehr...


 

Direkt im Eingangsbereich der Stand von Caroline Maas

 - Haare machen Leute -

die, gemeinsam mit ihrem Team, unsere Models und die Sängerinnen der Gesangsschule gestylt hat.

 

     Und der sanften Zahnarztpraxis

       von Frau Dr. Dagmar Lauer

 

  Auch hier wurden unsere Gäste mit Geschenktüten verwöhnt.


Petite Labelle und Achim Rupp haben ihren Stand fertig aufgebaut...


Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsschule treffen nach und nach zur Generalprobe ein...

... und werden vo der Firma A&K mit fetzigen Shirts ausgestattet.


 

 

 

Unser Fotograf Achim Wiltz

                                     richtet die Kamera...

 

 

Die Mutter steht natürlich schon in den Startlöchern...ohne sie geht natürlich gar nichts !

 

         Steht sie vor einem Jugendfoto von sich??? :)

                        Die Frisur stimmt zumindest :)


 

 

Die Mädels von Haare machen Leute

beginnen die Sängerinnen zu stylen...


Langsam füllt es sich hinter der Bühne...


Und dann...

                          zurücklehnen und genießen !

 

Die SHOW :

... demnächst mehr ...



Schmuckneuheiten immer sofort sehen ?

Folgen Sie uns auf INSTAGRAM

Hier ein paar Einblicke in unseren Instagram-Feed:

@nonarteschmuckaccessoires

 



 

 

 

 

 

Noch mehr Tipps und Inspirationen zum Thema Farben kombinieren finden Sie auf unseren, selbstverständlich nach Farben unterteilten, Pinterst Boards.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach NONarte in die Suchfunktion eingeben

oder Pinterest öffnen,

auf das Kamerasymbol bei Pinterest neben der Suchfunktion, drücken,

auf den Pincode unten halten und schon

gelangen Sie zu unseren Pinwänden ...und finden hunderte  Kombi-Ideen...


Neu auch auf Facebook mit Shop:


Sie haben eine Frage ?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.